Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Leitung Gastronomie (m/w)
Zur Verstärkung unserer Küchenleitung suchen wir zum nächstmöglichen Termin ... lesen

Gesundheitshotelkräfte als Serviceassistenz (w/m)
Unsere KSS Service GmbH sucht ab sofort Gesundheitshotelkräfte als ... lesen

Medizinische Kodierfachkraft (m/w)
Wir suchen zur Ergänzung des Teams für den Bereich Medizincontrolling eine ... lesen

alle Stellenangebote

21.09.
2017
---
9:30h

Still- und Babycafé - Maxis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (ab 5 Monaten) sowie … details

22.09.
2017
---
9:30h

Still- und Babycafé - Minis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (0 bis 5 Monate) sowie … details

26.09.
2017
---
20:00h

Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind
Tobias Moj, Dozent für notfallmedizinische Bildung, informiert über … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

Datenschutz im KlinikumStadtSoest

Datenschutz im Krankenhaus heißt in erster Linie: Schutz der Patientendaten. Aber auch die Mitarbeiterdaten, die Systemdaten und natürlich Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse zählen zu den wichtigen Themen des Datenschutzes in einem Krankenhaus.

Ein besonderes Thema im Gesundheitswesen ist der Datenschutz und die ärztliche Schweigepflicht. Jeder wünscht sich, daß seine persönlichen Daten - und ganz besonders seine Gesundheitsdaten - vertraulich behandelt werden.

Daten sind auch bei uns eine wichtige Grundlage zur Betreuung und Versorgung von Patientinnen und Patienten. Moderne Datenverarbeitungssysteme helfen uns bei der Verwaltung der Patientendaten und besonders bei der medizinischen Dokumentation. Unser wichtigstes Kapital aber ist das Vertrauen unserer Patientinnen und Patienten und unsere fachliche Leistungsfähigkeit. Dieses Vertrauen rechtfertigen wir unter anderem, indem wir die Patientendaten wirkungsvoll schützen und sie nur so nutzen wie es unsere Patientinnen und Patienten von uns erwarten.

Wir legen großen Wert auf die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und aufgrund der ärztlichen Berufsethik gehen wir noch darüber hinaus. Wir überprüfen uns fortlaufend selbst, um die Vertraulichkeit und den Datenschutz zu gewährleisten. Wir schulen und unterrichten unsere Verantwortungsträger, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und motivieren sie zu sorgfältigem Datenschutz. Wir erlauben nur autorisierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Zugriff auf Patientendaten. Wir übermitteln keine Patientendaten an externe Stellen, es sei denn, im gesetzlichen Rahmen der Abrechnungs- oder Meldevorschriften oder mit Kenntnis des Betroffenen.

Neben unseren medizinischen Leistungen ist noch etwas wichtiges sicher: Ihre Daten.


KlinikumStadtSoest gGmbH
Datenschutzbeauftragter:
Dr. med. Christian Jebe
Senator-Schwartz-Ring 8
59494 Soest
Telefon: 02921 900
Telefax: 02921 65620
datenschutz@klinikumstadtsoest.de

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Die Google Trackingcodes dieser Website verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“, somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Durch klicken des Buttons „Deaktivieren“ wird das Tracking vollständig unterbunden. Damit der Widerspruch dauerhaft vorgenommen wird, muss Ihr Browser Cookies akzeptieren.

Alternativ können Sie der Datenerhebung durch den Einsatz eines Google Browser-Plugins widersprechen.

Um Google Analytics für zukünftige Besuche der Seite “www.klinikumstadtsoest.de” zu deaktivieren / aktivieren klicken hier:

Zugriffe mit Google Analytics erfassen

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf diesen Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie diese Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

zurück zum Seitenanfang