Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation
Seitenanfang

Dienstag, 12. Januar 2016

Neu im Klinikum: Kangatraining

Ab Januar 2016 bietet das Klinikum Kangatraining für junge Mütter an. "Kanga" ist ein spezielles Workout, das nach dem Känguru aus Disneys Winnie Puuh benannt wurde. Denn bei diesem Training trägt die Mutter ihr Baby wie in einem Beutel am Körper. Während Mama so an ihrer Fitness arbeitet, kann sich das Baby voll entspannen und die Nähe zu seiner Mutter genießen.

Kangatrainerin Anna Nonn

Der erste Kursus startet am Donnerstag, 14. Januar, um 11.15 Uhr. Geleitet wird das Workout von Kanga-Trainerin Anna Nonn. Beim Kangatraining wird besonders darauf geachtet, den Beckenboden zu schonen und zu stärken. Ein weiterer Fokus liegt auf der korrekten Körperhaltung im Alltag mit dem Baby und auf der Festigung der tiefliegenden Bauchmuskulatur. Daher arbeitet Anna Nonn eng mit der ausgebildeten Trageberaterin Svenja Ohsenbrink zusammen, die eine Trageberatung vor jedem Kurs anbietet.

Für Fragen zum Kangatraining sowie zu den angebotenen Kursen und Terminen steht Anna Nonn unter Tel.: 0176 401 571 01 oder per E-Mail an anna.n@kangatraining.de gerne zur Verfügung.

zurück zum Seitenanfang