Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
Wir suchen zur Verstärkung unserer Teams Gesundheits- und Krankenschwestern ... lesen

Hebamme (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Hebamme in Voll- oder Teilzeit. lesen

Berufpädagogen oder Diplom-Pflegepädagogen (m/w)
Für unsere staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule suchen ... lesen

alle Stellenangebote

26.07.
2018
---
9:30h

Still- und Babycafé - Maxis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (ab 5 Monaten) sowie … details

26.07.
2018
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

27.07.
2018
---
9:30h

Still- und Babycafé - Minis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (0 bis 5 Monate) sowie … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

Montag, 19. März 2018

Forum Familie erhält 3000-Euro-Spende von IKEA

Das Forum Familie des Klinikums hat eine Spende von IKEA in Höhe von 3000 Euro erhalten. Das Geld stammt aus der Adventskalender-Aktion des schwedischen Einrichtungshauses.

Safet Yazici und Jutta Iskalla vom IKEA-Einrichtungshaus Kamen übergaben die Spenden an Familienberaterin Petra Hellmann und Pflegedirektorin Marion Säcker.

Für jeden in der Adventszeit verkauften IKEA Adventskalender spendet das schwedische Einrichtungshaus einen Euro für einen guten Zweck. Auf diese Weise ist im Einrichtungshaus Kamen in diesem Jahr die Summe von 20.295 Euro zusammen gekommen.

Das Forum Familie des Klinikums erhält davon einen Betrag in Höhe von 3.000 Euro als Spende. Mit dem Geld sollen weitere Einrichtungsgegenstände angeschafft werden. Unter anderem ist eine Kuschel- und Leseecke für Eltern und ihre Kinder geplant. Weitere Verwendungsmöglichkeiten sind neues Spielzeug, Honorar für Referenten und eine Button-Maschine, um eigene Anstecker basteln zu können.

Jutta Iskalla, Einrichtungshauschefin IKEA Kamen, und Safet Yazici, Local Marketing Spezialistin, übergaben die Spende an das Forum Familie. Die Einrichtung des Klinikums am Markt 12 besteht nun seit einem Jahr. Hier werden alle Angebote von Hebammen und Elternschule gebündelt. Ziel ist es, ein vertrauensvoller und langjähriger Ansprechpartner zu sein. Dazu werden verschiedene Kurse, Vorträge und Sprechstunden angeboten. Seit Bestehen des Forums Familie haben an diesen Angeboten 2800 Besucher teilgenommen.

Weiterführende Links:

zurück zum Seitenanfang