Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Psychologe (m/w/d)
"Ihre Gesundheit - unser Auftrag!" Mit diesem Leitsatz fühlen wir uns ... lesen

Assistenzarzt für Anästhesie und Intensivmedizin (m/w/d)
Ihre Gesundheit ist unser Auftrag. Wenn dieser Leitspruch zukünftig Ihren ... lesen

Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin (m/w/d)
Ihre Gesundheit ist unser Auftrag. Wenn dieser Leitspruch zukünftig Ihren ... lesen

alle Stellenangebote

Zur Zeit sind leider keine aktuellen Termine vorhanden.

Seitenanfang

Freitag, 01. Januar 2021

Dr. Saher Arour ist neuer Ärztlicher Leiter der Gefäßchirurgie

Dr. (SYR) Saher Arour ist seit dem 1. Januar 2021 neuer Ärztlicher Leiter der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie im KlinikumStadtSoest. „Mit unserem bestehenden Team aus hoch qualifizierten Ärzten und Pflegekräften werden wir unter Leitung von Dr. Arour unser gefäßchirurgisches Angebot weiter ausbauen für eine umfassende und wohnortnahe Versorgung", erklärt Klinikum-Geschäftsführer Sven Freytag.

Geschäftsführer Christian Schug, Dr. Saher Arour und Geschäftsführer Sven Freytag (v.l.).

Dr. Arour bringt neben langjähriger Erfahrung wertvolle Zusatzqualifikationen im Bereich der endovaskulären Chirurgie sowie der Wundtherapie mit und freut sich auf die Arbeit in dem erst kürzlich erneuerten Herzkatheter-Labor des Klinikums. „Durch die hier vorhandene Ausstattung der neuesten Generation können wir künftig ein breites Spektrum minimal-invasiver Therapien – vielen besser bekannt als Schlüsselloch-Chirurgie - anbieten. Zudem wird ab dem Frühjahr ein neuer Oberarzt mein Team weiter verstärken", erklärt Dr. Arour mit Blick auf seinen künftigen Arbeitsplatz.

Der 45-jährige Vater von drei Kindern kommt aus Paderborn, wo er acht Jahre lang am St. Vinzenz-Krankenhaus zunächst als Oberarzt, dann als leitender Oberarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin tätig war. Anschließend wurde er Leiter der Sektion für Endovaskuläre Gefäßchirurgie und Shuntchirurgie am Städtischen Klinikum Gütersloh.

Sein Studium und seine Ausbildung zum Allgemein- und Gefäßchirurgen hat der aus Damaskus stammende Syrer in seiner Geburtsstadt sowie in Aleppo absolviert. Seine erste Station in Deutschland war 2009 das Städtische Klinikum Braunschweig, wo er zunächst als Assistenzarzt und später als Facharzt arbeitete.

Einen ganz ähnlichen Lebenslauf hat auch Dr. George Saada, Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, der sich bereits auf die enge Zusammenarbeit mit seinem neuen Kollegen und Landsmann freut: „Es ist ein schöner Zufall, dass sich nun unsere Wege am Klinikum Stadt Soest kreuzen. Die Zusammenarbeit mit Herrn Arour in unserem chirurgischen Zentrum erweist sich durch seine offene Art und seine kooperativen Vorstellungen als sehr erfolgversprechend und zukunftsorientiert", erklärt Dr. Saada.

Auch die bereits bestehende enge Kooperation zwischen Gefäßchirurgie und Kardiologie wird von Dr. Arour weitergeführt. Der Mediziner verfügt nicht nur über die notwendige von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifizierte Sachkunde, sondern hat auch bereits langjährige praktische Erfahrung in der Implantation von Herzschrittmachern und Defis.

zurück zum Seitenanfang