Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Systemadministrator (m/w)
Für die qualifizierte Betreuung unserer Anwender möchten wir unser IT -Team ... lesen

Assistenzarzt Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen eine Assistenzärztin bzw. einen ... lesen

stellv. Personalleiter (m/w/d)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit ... lesen

alle Stellenangebote

26.10.
2020
---
20:00h

Gutes Benehmen - ein alter Zopf?
Ein Gesprächsabend mit vielen praktischen Anregungen zum Thema "Gutes … details

24.11.
2020
---
19:00h

Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind
Tobias Moj, Dozent für notfallmedizinische Bildung, informiert über … details

16.12.
2020
---
19:00h

Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind
Tobias Moj, Dozent für notfallmedizinische Bildung, informiert über … details

zum Terminkalender

Empty-Nest-Syndrom

Wenn Töchter und Söhne flügge werden und aus dem elterlichen Zuhause ausziehen, kommen mehrere Dinge zusammen, die die "Verlassenen" in eine Sinnkrise stürzen können. Gefühle von Sorge, Trauer und Einsamkeit können entstehen. So wird aus einem ganz natürlichen und rational nachvollziehbaren Prozess mitunter ein ganz emotionales Thema.

  • Datum:05.10.2020
  • Beginn:20.00 Uhr
  • Ende:21.30 Uhr
  • Ort:Forum Familie, Markt 12 (Hemmer Haus)

Gemeinsam mit Referentin Petra Hellmann (Pädagogin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin) können die Teilnehmer diesem Phänomen im Gespräch begegnen und über Lösungen nachdenken, damit der Alltag wieder heiter wird.

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Teilnehmergebühr pro Person: 10 Euro / Paare: 15 Euro

Anmeldungen über das Forum Familie unter Tel.: 02921 319 3509 oder per E-Mail an forumfamilie@klinikumstadtsoest.de .

 

zurück zum Seitenanfang