Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Sekretärin (m/w/d)
Das KlinikumStadtSoest sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das ... lesen

Diabetesberater (m/w/d)
Für unsere Diabetologie-Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ... lesen

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) als Dauernachtwache
Zur Verstärkung unseres Pflegeteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ... lesen

alle Stellenangebote

06.04.
2020
---
19:00h

Erste Hilfe bei Säugling und Kleinkind
Tobias Moj, Dozent für notfallmedizinische Bildung, informiert über … details

17.04.
2020
---
9:00h

Sprechstunde: Mein Geburtserlebnis - anders als erwartet
Die Sprechstunde wird jeden dritten Freitag im Monat angeboten und richtet sich … details

29.04.
2020
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

zum Terminkalender

Forum Plastische Chirurgie: Deine Haut

Unsere Klinik für Plastische Chirurgie lädt gemeinsam mit dem Soester Dermatologen Dr. Armin Schubert zu einem interessanten Vortragsabend über unser größtes Organ ein: die Haut.

  • Datum:18.09.2019
  • Beginn:18.00 Uhr
  • Ende:19.30 Uhr
  • Ort:Foyer

Sie ist fast zwei Quadratmeter groß und schützt uns vor Infektionen, Sonnenlicht, Temperatur und Verletzungen. Zudem dient sie diversen Stoffwechselvorgängen, unter anderem der Atmung und Blutbildung. Und dabei wird von der Haut auch noch verlangt, dass sie sich ihre ganze Arbeit nicht ansehen lässt.

Im Gegensatz zu anderen Organen, können wir bei der Haut oft sehen, wenn sie sich verändert oder erkrankt. Dies ist Vor- und Nachteil zugleich. Beim Hautkrebs stellt die Früherkennung einen bedeutenden Vorteil dar, um ihn rechtzeitig zu entfernen. Der altersbedingte Verlust elastischer Fasern hingegen führt ohne Krankheitswert zu offensichtlicher Faltenbildung.

An diesem Abend laden wir dazu ein, dieses vielseitige Organ kennen zu lernen. Wir berichten über die gängigen Veränderungen der Haut, von gut- und bösartigen Tumoren bis hin zu Erschlaffung und Narbenbildung. Was passiert nach dem Ausschneiden eines Tumors mit dem verbliebenen „Loch" in der Haut? Erfahren Sie, welche Wiederherstellungsverfahren wir anwenden.
Stören Sie Falten, Narben oder Hautüberschüsse? Wir informieren über Therapiemöglichkeiten, Risiken und Wirkung.
Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Vorträge, die eines von vielen Gebieten der Plastischen Chirurgie (neben Handchirurgie, Verbrennungsmedizin und Ästhetik) näher beleuchten.

Neben interessanten Vorträgen besteht auch ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

zurück zum Seitenanfang